Über 30 Geräte von Ikusi sind im Moskauer Ozeaneum in Betrieb

Über 30 Geräte von Ikusi sind im Moskauer Ozeaneum in Betrieb

Monday, 25 July 2016

Die Fernbedienungen von Ikusi werden in unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt. Dies belegt ein Blick auf die Anlagen, in denen sie in Betrieb sind. Eine der ausgefallensten ist das Moskauer Ozeaneum. Eine riesige ozeanografische Einrichtung, deren Zahlen in jeder Hinsicht beeindrucken: 80 Aquarien, 8.000 Meerestierarten, eine Gesamtfläche von 53.000 m2 sowie 25 Millionen Liter Wasserreserven.

Der Bau des Ozeanografischen Zentrums wurde 2013 aufgenommen und vor einigen Monaten wurde es für das Publikum eröffnet. Mit dabei waren 30 Geräte von Ikusi, die in diesen Anlagen bei dem sicheren Transport der Tiere und der an den verschiedenen Vorführungen beteiligten Sportler von einem Becken zum anderen zum Einsatz kommen. Darüber hinaus gelang es dem Mitarbeiterteam des Vertriebshändlers von Ikusi in Russland, Velasat, dank der Drucktaster mit Proportionalsteuerung eine Anwendungslösung für eine dieser Vorstellungen vorzuschlagen.