Loading...

Wir arbeiten weiter an der Ausweitung des Vetriebsnetzes in den USA und in Kanada

Wir arbeiten weiter an der Ausweitung des Vetriebsnetzes in den USA und in Kanada

Wednesday, 7 September 2016

Ikusi Funkfernsteuerungen hat auch während der ersten Monate des Jahres 2016 das im Geschäftsplan festgelegte Ziel weiter verfolgt, in den USA und Kanada ein Vertriebsnetz aufzubauen, um das Wachstums auf diesem Markt zu fördern. Seit Jahresbeginn sind fünf neue Vertriebshändler hinzugekommen, die die Filiale sowohl auf dem mobilen als auch auf dem industriellen Sektor bei der Stärkung des Geschäfts unterstützen werden.

Anfang des Jahres wurde das Vertriebsnetz um zwei Unternehmen erweitert, die auf dem mobilen Sektor tätig und auf hydraulische und elektronische Systeme spezialisiert sind. EHA, mit Sitz in Iowa, wird die Region Iowa, Nebraska, Kansas und Oklahoma bedienen. ADI wird in der Region Michigan sowie im Norden von Indiana und Ohio tätig werden.

In den letzten Wochen wurden Vertriebsverträge mit drei Unternehmen aus dem Industriebereich abgeschlossen: Pro­Tek Crane Solutions (USA), General Machinery (USA) und Overhead Crane Solutions (Kanada).

Protek Crane Solution ist auf den Verkauf von Kranen und den Instandhaltungsservice für Brückenkrane im Staat Tennessee spezialisiert. General Machinery ist ein seit 1908 tätiges Unternehmen mit einer langen Tradition als Lieferant elektrischer und mechanischer Komponenten. Diese beiden Unternehmen werden die Ikusi-Produkte in den Staaten Alabama, Florida Panhandle und Mississippi vertreiben. Overhead Crane Solutions, mit umfassender Erfahrung in der Montage und Instandhaltung von Brückenkränen, Auslegerkranen und Hebevorrichtungen, wird den Vertrieb von Ikusi-Produkten im Norden von Alberta (Kanada) übernehmen.